Mit einem Programm der Sonderklasse präsentiert sich erneut die ATA/AustriaTanzAkademie mit Unterstützung von Schülern der TIROLER BALLETTSCHULE anlässlich deren 30-jährigen Bestehens unter dem Titel „BIG CITY LIGHTS“ im Kaisersaal St. Johann

Bevor die Akademiestudenten „Zum Tanz bitten“ zeigen Schüler der TIROLER BALLETTSCHULE die Bandbreite Ihres pädagogischen Schaffens, danach zeigen die Akademiestudenten ihr tänzerisches Repertoire in einem vielseitigen Programm von Ballett, über Modern, Hip Hop, usw….

Der Hauptteil der Veranstaltung ist dann nach der Pause dem gleichnamigen Thema des Veranstaltungsabends gewidmet. In bester Performancelaune zeigt sich das Tanzausbildungsteam rund um die künstlerische Akademieleiterin Beate Stibig-Nikkanen, die sich der Facettenhaftigkeit des Großstadtlebens mit all ihren kleinen und großen menschlichen Tragödien und Freudenmomenten widmet.

Ein Feuerwerk an mitreißenden Choreografien, allesamt getanzt von den Studenten der ATA.