Man nehme eine unter Weihnachtsstress stehende Hausfrau und Mutter zweier Kinder, einen handelsüblichen Familienvater, zwei hyperventilierende Kinder und einen nicht zu vermeidenden Besuch der Schwiegermutter. Verbrannte Kekse, einen abgebrannten Christbaum und weitere Katastrophen die sich am 24. Dezember im großen Familienwahnsinn abspielen. Die Zutaten werden gemischt, gut durchgerührt und mit mitreißender Musik, schwungvollen Choreographien und ganz viel komischer Elemente geknetet und nach altbewährtem „Herrliche-Damen-Rezept“ verfeinert. Das ganze lässt man ca. 2 ½ Stunden das Publikum erhitzen und man erhält eine neue Weihnachts-Travestie-Show der Extra-Süße.

Seit nun mehr als 30 Jahren besteht die Travestiegruppe „Herrliche Damen”, die als Duo „Marion und Michelle” begonnen hat.

Mittlerweile ein Showunternehmen der Spitzenklasse im gesamten deutschsprachigen Raum. Jede Show bietet eine Vielfalt aufwendiger Choreographien, phantastischer Kostüme, raffinierter Haarkreationen und exklusiven Feder-Arrangements in gewohnter Herrlicher Damen Qualität.

Das Bemühen Travestie auf höchstem Niveau zu präsentieren, wurde 2005 mit dem internationalen Showpreis in Deutschland belohnt. Unser Ziel ist es, unser Publikum für ein paar Stunden aus dem Alltag zu

entführen in eine bunte, skurile und witzige Phantasiewelt. Denn: „Jeder Tag an dem du nicht gelacht hast ist ein verlorener Tag!” (Charlie Chaplin).

Im Kaisersaal am Samstag, 09. Dezember 2017 um 20 Uhr. Die  Tickets gibt es ab sofort im Kaisersaalbüro oder auf Ö Ticket.com