SILVESTERKONZERT
Bad Goisern am Hallstädter See, kann man in einem charmanten Musikerblog nachlesen, ist (nicht nur) musikalisch gesehen eine erstklassige Adresse. Erst recht, wenn es um das sensationelle und unkonventionelle »Josef Strauss Orchester Bad Goisern« geht. Bereits vor zwei Jahren begeisterte das Ensemble aus dem Salzkammergut die St. Johanner im ausverkauften Kaisersaal mit »Wiener Klassikern vom Feinsten« (Kitzbüheler Anzeiger). Jetzt gibt es beim traditionellen Silvesterkonzert ein Wiedersehen und -hören mit dem fulminanten Salonorchester und seinem Leiter Alexander Rindberger. Gemeinsam mit dem österreichischen Tenor Max Prodinger musiziert das Josef Strauss Orchester Walzer und Polkas der Strauß-Dynastie sowie österreichische und internationale Unterhaltungsmusik des 19. und 20. Jahrhunderts.

Josef Strauss Orchester Bad Goisern
Max Prodinger, Tenor
Alexander Rindberger, Leitung
Werke von
Johann (Sohn) Strauß
Josef Strauß
sowie beschwingte Abstecher in die Opern- und Operettenwelt