Was tun, wenn es finster wird und nichts mehr geht?

Um dieses aktuelle Thema dreht es sich am Dienstag, 22. November 2022 um 18:30 Uhr, bei einem Vortrag im Kaisersaal St. Johann in Tirol.
Als Referent konnte Gottfried Pausch aus Maishofen gewonnen werden.

Die Wahrscheinlichkeit eines Blackouts in Europa nimmt nach Ansicht von Energieexperten zu, weil u.a. die Bedeutung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien zur Steuerung der komplexen Stromnetze steigt und dadurch vermehrt Störungen auftreten, welche die regionale und überregionale Versorgung mit elektrischer Energie gefährden.

Das breitgefächerte Thema umfasst, von der Definition des Begriffs Blackout über mögliche Auslöser bis zur persönlichen Vorsorge, alle wichtigen Details.

Auch der Ukraine Konflikt und deren Folgen werden erläutert.